Herzlich Willkommen beim

Das Radteam Oberhofen bietet allen ambitionierten Radsportlern aus unserer Region die Möglichkeit, in der Gruppe zu trainieren, an Radveranstaltungen und Radausflügen teilzunehmen und letztendlich die Freude am Radsport mit anderen zu teilen.

Trainingslager 2018

Für 10 Personen wurde die Buchung veranlasst.

 

Uli Schihan und Alexander Krug;

Andreas Werger (Joe) und Veronika Laimer;

Hermann und Gisi Moser;

Josef und Ingrid Königseder;

Felix und Regina Teufl:

 

Mallorca wir kommen!😀😜

 

Zitat Hermann:

Sonne, Meer, Spass, gutes Essen, Geschäfte, Megapark, gemütlich radln, relaxen, bräune im Frühling, ewig langer Sommer, Urlaubstimmung

 

Leistungsdiagnose – Trainingsoptimierung (ft)

Reinhard Six habe ich beim Marmotte Hochkönig kennen gelernt.         Er stellt uns ein Angebot für eine Leistungsdiagnose.

 

Wer Interesse hat kann sich mit ihm einen Termin vereinbaren.

 

Tel.: 0650 2302903

 

reinhard@diagnosix.at

 

zur HP

Angebot
Vereinsangebot_Radteam Oberhofen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.6 KB

Nächste Ausfahrt: Winterpause ... 13:30 Uhr in Oberhofen

Ausfahrt Moderat



Guide: 

Tour: 

         

Länge:   ca. 50-60 km

Höhenmeter:

Schnitt: moderat für jeden

 

 

Nächste Ausfahrt: Winterpause ... 13:30 Uhr in Oberhofen

Ausfahrt Sportlich

 

Guide:

Tour:   >>>Strecke<<<

 

Länge:

Höhenmeter: 

Schnitt:

Fahrzeit:  

 

Nächste Ausfahrt: Winterpause | 17:30 Uhr in Oberhofen

Mittwochs Speed Ausfahrt

 

Start: 17:30 Uhr in Oberhofen

 

"fast and furious"

 

!!! Mittwochs Race neu !!!

Dank der flotten Burschen vom Team Esin, Team Boa und dem Schinwald Franz sind jeden Mittwoch  so zwischen 6-9 Racer bei dieser flotten Trainingseinheit dabei. Ich glaube das es kein besseres Intervalltraining gibt.    


"Last es euch nicht entgehen"  See you all in Oberhofen!!!

Mountain Attack

12.01.2018 Saalbach

 

Leider war heuer nur einer vom RTO am Start, unser Hermann! Pauli musste kurzfristig wegen Grippe absagen, fungierte aber als Betreuer und PR-Fotograf.

 

Hermann brauchte für den Schattberg mit 1.017Hm 1:07:12,3 (+22:42,2) und belegte damit den sehr guten 47 Platz von 160 Herren!!! Stark Hermann!