Herzlich Willkommen beim

Das Radteam Oberhofen bietet allen ambitionierten Radsportlern aus unserer Region die Möglichkeit, in der Gruppe zu trainieren, an Radveranstaltungen und Radausflügen teilzunehmen und letztendlich die Freude am Radsport mit anderen zu teilen.

Vielen Dank und Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Wir sehen uns 2019

Sommerholz Bergsprint (fa)

Der Streckenrekord aus dem Jahr 2016 konnte trotz super motivierten Racern wiederum nicht unterboten werden. Und somit bleibt die Rekordzeit 08:12;10 gehalten vom Freilassinger Bernhard Neudecker  fix einzementiert bis 2019

Am Freitag Abend dem 17. August 2018 gingen wiederum bei schönstem Sommerwetter über hundert Teilnehmer, unter anderem mit Andi Goldberger oder Lindner Pauli, auf Rekordjagd,  um diese fabelhafte Zeit doch irgendwie  unterbieten zu  können.  Was jedoch die schon fast tropische Temperatur vereitelte.

Dennoch konnte Jürgen Willnauer vom RC Perg eine sehr tolle Zeit von 08:45,10 fahren, was ihm den ersten Platz Gesamt und gleichzeitig auch den ersten Platz in der neu eingeführten Kombiwertung (Rennrad & Mountainbike) einbrachte. Er fuhr übrigens mit dem Mountainbike bei einer Zeit von 09:58,50 nur unwesentlich langsamer als mit dem Rennrad.
Den zweiten Platz in der Rennradwertung Gesamt belegte Pauli Lindner von den Bike Friends Salzburg mit 08:47:80 das Urgestein der Salzburger Radszene, der den Jungen gehörig zusetzte.
Auf den hervorragenden dritten Platz fuhr  Fabian Steindl vom Team Bike Express 


Gut angenommen wurde auch die Kombiwertung bei der man je einmal mit dem Rennrad und danach nochmals mit dem Bike den Berg rauf sprinten muss.
Den ersten Platz belegte wie gesagt Jürgen Willnauer RC Perg 09:58,50  vor Franz Schinwald vom SV Lengau 10:24,30 und dem drittplatziertem Philip Hasenöhrl von Radunion Salzburg mit 10.25,10

Hart umkämpft war auch die Damenrennradwertung bei der Rosemarie Pötzelsberger vom Team Bikeworks LED Volution mit einer Zeit von 11:26,30  den ersten Platz erringen konnte.
Gefolgt von Anna Hettegger aus Neumarkt am W. 12:21,70 gestartet für den Lauftreff Nussdorf. Auf dem hervorragenden dritten Platz dann Eva Worzfeld von Tri Boa Union Innerschwandt mit einer Zeit von 12:35,00

Aber auch die Damen hatten eine MTB Klasse bei der den hervorragenden ersten Platz Sabine Söllinger von den biking6.at mit einer Zeit von 12:11,70 belegte.
Der zweite Platz ging an Christine Budal vom RC Obus und gefolgt von Maria Schimmerl  Triathlon Mattigtal.
Es war wiederum, besonders  durch die Teilnahme  vieler befreundeter Sportler ein sehr feines Einzelzeitfahren und Radlerfest, mit schönen Landschaftlichen Eindrücken und entspannter Stimmung. 


Ergebnisse RR
Ergebnissliste Rennrad Bergsprint 2018.p
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB
Ergebnisse MTB
Ergebnissliste MTB Bergsprint 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.3 KB

Ergebnisse Kombiwertung RR&MTB
RTO_Ergebnisse_Kombi_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.9 KB
RTO Vereinsmeisterschaft
Vereinsmeisterschaft RTO 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.3 KB

Fotos sind jetzt in der Dropbox!

Nächste Ausfahrt:    22.09.  /  13:30 Uhr in Oberhofen

Ausfahrt moderat

 

Guide: Hermann

Tour: >>> ... wetterabhängig ... <<<

Länge:  ca. 50-60km

Höhenmeter:  x hm

Schnitt:   "moderat für jeden machbar"

 

Ausfahrt sportlich

 

Guide: ???

Tour: >>> ... coming soon ... <<<

Länge: ca. 80 - 100 km

Höhenmeter: XXX

Schnitt: ergibt sich ;-)

 

"Speed" Ausfahrt: jeden Mittwoch 17:30 Uhr in Oberhofen

"fast and furious"

Start: 17:30 Uhr in Oberhofen

Labe: GH beim Erich

 

Es gibt kein besseres Intervalltraining.

 


"Last es euch nicht entgehen"  

See you all in Oberhofen!!!

Lukas im Nationalteam

Der Sohn von Graus Robert, Lukas (Verein: RC-Wörgl/U15), startet am Wochenende (24.-26.08.2018) erstmals für das 4-köpfige österr. Nationalteam im Einzel- (10km) und Mannschaftszeitfahren (10km) sowie beim Strassenrennen (40km) bei der Internationalen kids-tour Berlin.


Viel Erfolg und gute Beine deine Freunde vom RTO!

Erfolge 2018:
8. Rang, Ö-Cup Einzelzeitfahren, Ybbs
Silber, TM-Berg, Hungerburg Classic
7. Rang, Ö-Cup Str., Langkampfen
6. Rang, Ö-Cup Str., GP Fliegerhorst
7. Rang, Ö-Cup Kriterium, GP Fliegerhorst
7. Rang, Ö-Cup Kriterium, Grafenbach
8. Rang, Ö-Cup Str., Grafenbach
3. Rang, Radkriterium Stattersdorf
9. Rang, Ö-Cup Str., Statzendorf
10. Rang, ÖM EZF, Erpfendorf
Gold, ÖM Paarzeitfahren, Erpfendorf
7. Rang, Ö-Cup Kriterium, Pernitz
8. Rang, Ö-Cup Str., Pernitz
3. Rang, Kriterium, Purgstall
Bronze, ÖM Str., Purgstall
5. Rang, Ö-Cup Str., Purgstall

Ausfahrt 18.08.2018

Guide: Franz & Pauli

Ausfahrt 11.08.2018

Guide: Toni

Ausfahrt 04.08.2018

Guide: Pauli

Ausfahrt mit dem frisch gebacken Österreichischen Staatsminister Lukas Graus

Ausfahrt 14.07.2018

Guide: Siggi

MTB Salzkammergut Trophy 2018

14.08.2018 Bad Goisern

 

Am Start Vroni und ihr Joe, mit einem super 2. Platz von Vroni auf der XX Strecke.

 

Gratulation Euch beiden.

Krone Kitzhorn Challenge 09.07.2018

Keine gnade für die Wade dachten sich Vroni, Joe und Felix und führen im zuge der Ö-Tour aufs Horn in Kitzbühel. 6,8km mit 870Hm und max. 22% Steigung ... Gratulation!

Ausfahrt 23.06.2018

Guide: Gerhard

Ausfahrt 16.06.2018

Guide: Pauli

Ausfahrt 09.06.2018

Guide: Gerhard

Rucksacktour 2018 (mh)

Guide: Hermann

8.-10. Juni 2018

 

16 Radler des RTO waren dieses Jahr mit von der Partie. Die Streckenführung: Oberhofen- Weissenbachtal- Bad Ischl- Hallstadt- Koppenpass- Bad Mitterndorf- Haus- Liezen- Admont- Hieflau- Eisenerz- Leoben- Bruck- Graz. Drei Tage waren geprägt von durchaus sportlichem Tempo und viel Spaß. Die Rucksackradler erwiesen sich wieder einmal als unkomplizierte, fröhliche Truppe, die auch wenn es kurz mal regnet ihre gute Laune nicht verliert.

 

Tourdaten: 3 Etappen, 310km, 2560Hm

Ausfahrt 02.06.2018

Ausfahrt 26.05.2018

Guide: wer glaubt ihr war es?

Aus Rindberger wird Schneeweiss

Folgende Nachricht haben wir heute, 14.05.2018, erhalten:

 

Hallo Zusammen,
nachdem wir uns jetzt 22 Jahre nicht getraut haben, haben wir es jetzt gleich 2 mal getan 😁  einmal zu Hause uns einmal auf Mallorca und wenn es jemanden interessiert, wir haben uns beim Namen für meinen Geburtsname Schneeweiss entschieden 😉 
Lg, Thomas, Martina, Paul, Leonhard

 

Wir freuen uns mit Euch und wünschen Euch alles alles Gute!

Ausfahrt 12.05.2018

Venediger Rush 3./4.05.2018

Zwei sind nicht zu Bremsen!

Hermann und Pauli

 

Der Plan: In zwei Tagen von Salzburg bis auf den Gipfel des 3.666 Meter hohen Großvenedigers.

 

Wie: Der Venediger RUSH ist ein Dreikampf der Extreme, zuerst 140 km & 1000 hm mit dem Rennrad. Dannach 40 km bergauf und bergab mit Laufschuh und Tourenski. Über 4.000 Höhenmeter in Summe.