BERICHTE 2011

31.12.2011

 

Wo könnte man das Jahr 2011 besser sportlich beenden als am Zwölferhorn. Einige RTO Mitglieder am Gipfel unseres beliebten Trainingsberges.

Robert Seebacher
Robert Seebacher

Die "Salzburg radelt zur Arbeit" - Preisverleihung am 7.12.2011 im Marmorsaal des Schlosses Mirabell ist feierlich über die Bühne gegangen. Das lange Warten auf die Schlussveranstaltung hat sich für die Gewinnerteams ausgezahlt: attraktive Preise, unter anderem Fahrradschlösser und -taschen von Abus und Ortlieb, SIGG-Trinkflaschen sowie ein Klima:aktiv Fahrrad (Hrn. Seebacher der Salzburger Flughafen GmbH) fanden nun zu ihren Besitzern. Die Übergabe der Preise wurde von Magistratsdirektor Dr. Bachmaier, Radverkehrskoordinator Peter Weiss und Frau Mag. Somweber (Salzburger GKK durchgeführt.

 

http://www.salzburg.radeltzurarbeit.at/news/news-detailansicht/feierliche-preisuebergabe-im-schloss-mirabell/

RTO Weihnachtsfeier

Sa. 10.12.2011

 

Die Katze ist aus dem Sack; sie ist da unsere neue Dress.

Stolz präsentiert von unserer Iris auf der Weihnachtsfeier.

Großgmeiner Bergzeitfahren

Ergebnisse
Gr0ßgmain+Bergzeitfahren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.6 KB

Vereinsmeisterschaft 2011

Sa. 1.Oktober  (mh)

 

Die neuen Vereinsmeister sind gekürt. Bei herrlichem Wetter absolvierten wir wieder die zwei Diszipline „Einzelzeitfahren“ und „Bergfahren“. 32 Rennradler fighteten um den begehrten Vereinsmeistertitel. 23 Rto-Mitglieder und neun Gäste quälten sich über die zwei Strecken. Die Vereinsmeisterin 2011 heißt Anita Wimmer. Bei den Herrn machte erstmals Roland Willantner das Rennen. Die stark besetzte Gästeklasse entschied Mörtl Florian für sich. Auch eine Gastdame war am Start, Michaela Barth holte sich den 1.Platz in der Gästeklasse. Wir danken allen Kämpfern dieser Meisterschaft für ihre Teilnahme, ganz besonders jenen, die nicht so große Chancen auf vordere Plätze hatten und trotzdem bei dieser Sache aus Spaß am Radfahren mitmachten. Gefreut hat uns auch dass heuer die Gästeklasse mit Leuten aus den umliegenden Radclubs so gut besucht war.

Ergebnis Herrn Gesamt
Vereinsm_Herrn_Ges1.xls
Microsoft Excel Tabelle 28.5 KB
Ergebnis Herrn RTO
Vereinsm_Herrn_RTO.xls
Microsoft Excel Tabelle 17.0 KB
Ergebnis Damen
Vereinsm_Damen.xls
Microsoft Excel Tabelle 16.5 KB

EZF Rund um den Attersee "King of the Lake"

So. 25. september 2011 (ag)

 

Eines der längsten, wenn nicht das längste Einzelzeitfahren in Österreich. Bei schönstem Herbstwetter ging es für 6 Radteam Oberhofner im Uhrzeigersinn um den Türkis schimmernden Attersee.

4 davon Starteten in der Zeitfahrklasse und 2 in der Rennradklasse. Durch die hohe Nennliste von 259 Startern gingen die Startzeiten ziemlich auseinander, so ergab es sich das der erste von uns um 11:48  und der letzte um 15:08 über den Start. Aber das Team blieb wie immer bis zum Schluß !!

 

Platz 13   Teufl Felix               Kl. RR U50 in 1:12:42,15  Schnitt 38,1 km/h

Platz 16   Draxl Werner          Kl. RR U50 in 1:13:32,33  Schnitt 37,7 km/h

 

Platz 25   Asen Gerhard          Kl. ZF U40 in 1:09:44,89  Schnitt 39,8 km/h

Platz 26   Willantner Roland    Kl. ZF U40 in 1:10:06,80  Schnitt 39,5 km/h

Platz 27   Asen Franz              Kl. ZF U50 in 1:10:49,77  Schnitt 39,1 km/h

Platz 29   Rindberger Thomas Kl. ZF U40 in 1:10:59,20  Schnitt 39,1 km/h

Jahresabschlussfahrt

Sa. 24.September 2011 (mh)

 

Mit 29 Radfahrern haben wir mit der letzten offiziellen Ausfahrt die Saison abgeschlossen. Bei perfektem Herbstwetter fuhren wir noch einmal in einer langen Schlange durch unsere schöne Landschaft. Bereits nach 57km endete unsere Ausfahrt, da alle schon den Kaiserschmarren beim Erich ansteuerten. Danke an unseren Wirt für den leckeren Schmarren!!!!

 

Einzelzeitfahren Grünau im Almtal 2011

Sa. 17. September 2011 (ag)

 

27 km und 294 Höhenmeter

Auch dieses Jahr natürlich ein Fixpunkt im Rennkalender und ebenso wie im letzten Jahr ist das Radteam Oberhofen mit 3 Startern Vertreten. Thomas mit seiner neuen Prototypen Zeitfahrmaschiene von Debello, Franz und Gerhard.

 

Platz 23/17   Gerhard Asen          Zeit: 39:48,00 Schnitt 41,5 km/h

Platz 25/19   Franz Asen              Zeit: 40:01,00 Schnitt 41,2 km/h

Platz 26/20   Thomas Rindberger Zeit: 40:03,00 Schnitt 41,2 km/h

 

>>>>>Ergebnisse<<<<<

Höpplihütte 2011

Sa. 17.September 2011 (mh)

 

großen Spaß hatten wir wieder bei der Clubmeisterschaft des Rc Obus.

Nach einer höllisch harten Auffahrt und Lauf zur Hütte, verbrachten wir einen lustigen Abend mit unseren Freunden vom Obus.

Danke an Hilde, Toni u. den Freunden vom Obus. 

 

Die Plätze 2-4 gingen an die Oberhofner.

 

>>>>>Ergebnisse<<<<<<

6/12/24 Stundenrennen Graz

Sa. 10.September 2011 (ag)

 

Sensationeller 5. Platz von Werner Draxl. Trotz Körperlicher Probleme schaffte es Werner die 24 Stunden Durchzuhalten.

Geschlagen nur von

David Ritharic Pl.4 / Christoph Strasser PL.3 / Zurl Jakob PL.2 und Paul Bernd PL.1

 

Gratuliere zu diesem Super Ergebniss !!

 

>>>>>Ergebnisse<<<<<

 

>>>>>mehr<<<<<

Ausfahrt Eberschwang

Sa. 10.September 2011 (mh)

 

Bei perfektem Herbstwetter führte uns Tourenguide Franz diesmal in den Hausruck. Da unsere Tour direkt bei der Brauerei Zipf vorbeiführte, mußten wir dort natürlich auf ein schnelles Getränk im gemütlichen Gastgarten stehenbleiben.

16 Leute nahmen an dieser hügeligen Ausfahrt auf den typisch verkehrsarmen Straßen dieser Gegend teil.

Zum ersten mal dabei waren Susi u. Wolfgang sowie Bernhard.

 

Tourdaten:

82 km; 1300 Hm; Schnitt 28Km/h

Eddy Merckx Classic 2011

So. 4.September 2011

Bei sommerlichen Temperaturen war der heurige Eddy Merckx Classic ein richtiges Fahrradfest. Es gab einen Teilnehmerrekord von erstmals 1500 Startern, welche fuhren wie der Teufl.  Am wichtigsten war,  dass wir alle das Ziel gesund und diesmal ohne Schrammen passieren konnten. Alle unsere Teilnehmer fuhren ein super Rennen. Dass bei uns die After Race Party wieder besonders lange gedauert hat, brauche ich wohl nicht zu erwähnen.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr bei hoffentlich mehr RTO Teilnehmern.

 

Ergebnisse:

lange Strecke:

Ak/Rg                                                                 Schnitt

 9.   Moser Hermann                      4:35.57,7      33,700

 46. Willantner Roland                   4:36.31,3      33,632

95.  Seebacher Robert                  5:52.07,1      26,411

 

kurze Strecke:

 111. Rindberger Thomas             3:27.33,1      33,822

  8.    Teufl Vanessa                      3:41.57,0       31,628 
  16.  Willantner Iris                      3:59.37,0       29,296

Ötztalradmaraton

So. 28.August 2011 (mh)

Rennmäßig 238km und 5500Hm, über das Kühtai, den Brenner, den Jaufenpass und nach 175 gefahrenen Kilometern, schließlich noch über das Timmelsjoch mit seinen 1700 Höhenmetern. Dieser Herausforderung stellten wir uns auch heuer wieder. Es war eigentlich Traumwetter nur die Kälte am Morgen (knapp über null Grad) machte uns auf den ersten 25 Bergabkilometern nach Ötz und vom Kühtai bis Innsbruck etwas zu schaffen. Alle haben die Runde gut überstanden, nur Kurt hatte bei der drittletzten Kurve vorm Ziel noch einen Ausrutscher. Auch die Zeiten konnten sich wieder sehen lassen.

 

Ergebnisse: 

130. Vogl Anton                           8:23.50,9

291. Teufl Felix                            8:50.21,7

295. Moser Hermann                   8:50.46,8

431. Schlager Kurt                       9:06.40,7

661. Hauser Andreas                   9:28.43,2

697. Schnugg Paul                       9:31.28,7

853. Asen Franz                           9:45.40,9

928. Asen Gerhard                       9:53.43,5

 

>>>>>mehr<<<<

 

Ladys Day am Großglockner!

 

Mittwoch  24.08.2011 (fa)

 

Um 5.30 Uhr machte sich eine kleine Gruppe vom Oberhofener Damenteam auf,  um eine Trainingsfahrt  auf den Großglockner zu starten.  Hochmotiviert und bei schönstem Wetter wurde um 8.30 Uhr die Strecke in Fusch gestartet. Dabei waren unter anderem die Marianne Schwaighofer die das ganze eingefädelt hatte, sowie Marianne K., Moni und Gisi!!  Und natürlich "unsere" Alex, die, und das hat sich mittlerweile schon herumgesprochen, ( bei jeder Tour,  und sei sie noch so hart ) dabei ist!!  Und die Damen wurden am Fuschertörl gleich von unzähligen Männern belagert und es wurde dann noch bei Kaffee und Kuchen fest gefachsimpelt!  Man(n)  trifft ja nicht immer eine Gruppe  fesche Racebikerinnen die sich auch mit der Materie auskennen! Somit eine gelungene Idee zum nachmachen! 

 

 

51.5 Mondseeland Traithlon

Sonntag 21.08.2011 (pk)

 

8:00 Uhr Start zum 51.5 Mondseeland Triathlon bei strahlendem Sonnenschein und leichtem Westwind, der leider doch noch so stark war, dass der Mondsee sehr wellig und schwer zum schwimmen war.

 

21. Platz MK-40

 

 

Meine Zeiten:

1.5km Swim:   0:27:30

40km  Bike:     1:03:25

10km  Run:     0:40:13

+ 4min Penalty (typisch Rennradfahrer -> Windschatten gefahren!)

GESAMT:         2:17:05

Ausfahrt Wildenau

Sa. 20.August (mh)

 

Endlich Sommer!!!!! Bei Trauwetter haben wir den Kobernaußerwald mit 21 Personen durchquert. In zügigem Tempo und in guter Stimmung fuhren wir zu unserem Wendepunkt Wildenau.

Tourdaten: 83km, 850Hm 

Race Around Austria

12.-15. August 2011

 

2. Platz für unser Team

Team: Asen Gerhard, Asen Franz, Draxl Werner, Vogl Toni

herzliche Gratulation zu diesem sensationellen Ergebnis!!!!!

 

Bericht

Ausfahrt mit Guide Andy

Sa. 14.August 2011 (mh)

 

14 motivierte Radler fuhren die Runde "Abtstorfersee über Oberndorf- Freilassing-Salzburg mit Abstecher ins Krankenhaus zu Toni Gruber und wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt Oberhofen" mit. Besonders erfreulich war, dass wir bei dieser Ausfahrt zwei neue Mitglieder (Alex u. Ulli) für unser Team gewinnen konnten. Auch Michaela Barth hat uns wieder einmal begleitet. Gefehlt hat bei dieser Ausfahrt leider der Fotoaparat.

Trattbergstier

Sa. 06.08.2011 (mh)

 

Wie von den Obuslern gewohnt, war der Trattbergstier wieder eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Bei Traumwetter fuhren Vanessa Teufl, Kurt Schlager, Werner Draxl und ich diese harte Runde. Werner hatte Pech und mußte aufgrund eines Platten leider eine Pause einlegen. Als erster unserer Truppe erreichte der in Topform befindliche Kurt das Ziel. Herzliche Gratulation. Besonders lange hat diesesmal die Nachbesprechung auf der Enzianhütte gedauert. Gefehlt hat leider unser erkrankter Toni Gruber. Wir wünschen unserem Toni  schnelle Genesung und alles Gute.

 

>>>>>>>>Ergebnisse<<<<<<<

23. Trainingsausfahrt: 06.08.2011

 mit Tourenguide: Gerhard Asen  (ag)

 

Wann: Samstag 6.August  2011 / 13.30 Uhr

Wo: vor dem GH "beim Erich " in Oberhofen es geht auf den Gaisberg ca. 87 km und 1300 Höhenmeter

 

Streckenverlauf :Oberhofen-Mondsee-Plainfeld-Gaisberg und über kraiwiesen-WertheimSteindorf zurück nach Oberhofen

 

 

Leider nur 6 Personen, Schnitt 26,5 km/h, :-(

 

 

 <<<<<<<Strecke>>>>>>>>

Ausfahrt mit Guide Pauli

Sa 23.Juli 2011 (mh)

 

Kurze knackige Ausfahrt mit Pauli. Zu sechst fuhren wir die 65 km und 700 Hm.

Große Ausfahrt zum Roßfeld 17.07.2011

Strahlendes Wetter, 9 topmotivierte Rennrad-Enthusiasten und eine Strecke vor uns, die jeden einiges abverlangt.

So starteten wir vom Lagerhausparkplatz in Wals Richtung Großgmain übers Loipl, der gleich mit einer 20% Steigung zu bezwingen war, nach Schwarzeck weiter auf der Deutschen Alpenstrasse zum Hintersee. Durch die Ramsau nach Berchtesgarden über Unterau auf die Roßfeldpanoramerstraße auf das Rossfeld. Dann weiter zur Mittagseinkehr beim Hotel Neuhäusl in Wildmoos. Nach einer rasanten Abfahrt den Dürnberg hinunter Richtung Hallein, gings weiter nach Gartenau- Grödig- Glanegg über die Moosstrasse nach Wals.

100 km, 2148 hm in einer wunderbaren Landschaften waren für alle ein Erlebnis, besonders für jene, die solch eine Bergetappe das erste Mal bezwungen haben.

 

Mit dabei waren:

Anita und Anton Wimmer; Marianne und Sepp Kirchhofer; Schlager Kurt; Königseder Josef;

Regina, Vanessa und der Guide Felix Teufl.

TRUMER TRIATHLON 16/17.07.2011

Sprintdistanz 0,750/20/5km:

   Pl. 46. / AK 5.  Peter Kuhn  1:16:15

 

Mitteldistanz 1,9/90/21,1km - Mix-Staffel:

   Swim: Peter Kuhn   0:32:10

   Rad: Pauli Schnugg 2:44:31

   Run: Dolores Kuhn  1:53:48

gute Zeit, aber leider disqualifiziert da wir die Zeitstrafe nicht abgesessen haben! :-(

Ausfahrt mit Guide Kirchhofer Sepp 16.07.2011

Eine kleine aber feine Gruppe führte unser Guide Sepp von Oberhofen nach Köstendorf weiter nach Seekirchen über Schwaighofen 12% Steigung durchs Guggenthal auf den Gaisberg. Zurück über Ebenau auf der Wiestal Landesstrasse nach Plainfeld und Thalgau über Mondsee nach Oberhofen.

Mit dabei waren Guide Kirchhofer Sepp, Schlager Kurt;Wimmer Anton (bis Seekirchen) und Hauser Thomas, der 3 Gastfahrer mitbrachte. (Unter anderem Ebner Thomas vom ÖSV Langlaufnationalteam) www.tom-ebner.at

War für uns mal ganz interessant mit einem Ausdauerprofi eine Runde zu drehen!

Salzkammergut Trophy 16.07.2011

 

Strecke A  (211 km 7049 Hm): (ag)

31. Platz Ak II Gerhard Asen  mit einer Zeit von 12:48:21

 

 

Fazit von Gerhard:

Super Trails, Super Landschaft, Super Organisation, Super Schmerzen. Muß man einmal im Leben machen !! das Foto nach dem Zieleinlauf sagt mehr als Tausend Worte, was das für einen Spass war !

 

mehr.........

 

Maratona dles Dolomites 10.07.2011

25 Jahre Maratona dles Dolomites, traumhaftes Wetter und 37 RTO Starterinnen und Starter mit drinnen zwischen 8.948 anderen Rad begeisterten aus aller Welt!

mehr........

24 Stunden Radmarathon Grieskirchen

Sa. 9. bis So.10.Juli 2011 (ag)

 

Ein Highlight jedes Jahr ist mit Sicherheit das 24 Stunden Rennen in Grieskirchen. Nach den tollen Platzierungen im letzten Jahr hatten wir auch 2011 wieder 2 Topfahrer am Start.

 

 

 

 

 

24 Stunden Einzelstarter

5. Platz  für Draxl Werner   Gesamt 709 km

Betreut durch Birgit und Berger Schauer Toni. Extreme Hitze - Starkregen oder auch eine Reifenpanne konnten Werner nicht bremsen. Sehr hohes Tempo am Anfang und ein super Finisch bescherten ihm eine Top-Platzierung.

 

Bericht von Werner .... >>>>hier weiterlesen<<<<<

 

 

6 Stunden Einzelstarter

18. Platz für Felix Teufl     Gesamt 211 km

Ebenfalls eine sehr starke Leistung von Felix in einem sehr hochkarätigem Starterfeld.

Betreut ebenfalls durch Birgit.

 

Gratulation allen Teilnehmern!!

 

>>>>>>>Ergebnisse<<<<<<<<

Kitzhorn Challenge

Montag, 04. Juli 2011 (mh) 

 

Die diesjährige Kitzhornchallenge endlich bei Traumwetter. 13 Radteammitglieder quählten sich auf das steile Horn hinauf. Super Zeiten wurden wieder erzielt. Wir konnten bei toller Stimmung die Ankunft der Ö- Rundfahrt geniessen. Super Tag, super Rennen, viel Spaß!!!!! 

 

>>>>>>>Ergebnisse<<<<<<

Damenwertung

 Rg. Ges.                                      Rg. Ak.                     Zeit

 

18 748 Wimmer, Anita                     6                         00:55:31.400

33 289 Kirchhofer, Marianne          11                        01:02:04.865

62 184 Gruber                                12                        01:23:13.742

Herrenwertung

Rg.Ges                                           Rg.Ak.                    Zeit

 

44    Vogl, Anton                             17                       00:40:03.219

100  Teufl, Felix                              36                       00:43:40.714

110  Moser, Hermann                     41                       00:44:08.294

116  Draxl, Werner                         43                       00:44:24.864

136  Gruber, Anton                         19                       00:45:20.394

177  Schnugg, Paul                         79                       00:47:21.828

268  Wimmer, Anton                      105                      00:51:47.615

285  Kirchhofer, Josef                    111                      00:52:49.098

293  Lugstein, Johann                   117                      00:53:14.365

300  Köpfle, Gerhard                     120                      00:53:39.415

Assetline Zeitfahrcup 2. Rennen in Lavamünd

Sonntag, 03. Juli 2011   (fa)

 

Leider hat sich der weite Weg bis ins Lavantal für mich nicht wirklich gelohnt!

Ein 7. Platz war das maximalste was ich in diesem starken spezialisten Feld herausfahren konnte.  Was in der Gesamtwertung nach zwei Rennen ebenfalls den

siebenten Platz macht. Ich hätte wohl die Geburtstagsfeier am Vortag auslassen sollen.  Das einzige positive war,  dass in Kärnten ein Traum Wetter war,  im Gegensatz zu uns daheim.

http://www.assetline-zeitfahrcup.at/home/17.html

Kinder MTB Rennen Wals

Sonntag  3.Juli

 

unser jüngster hat wieder zugeschlagen

Lukas Graus beim Kinder MTB Rennen in Wals.

Platz 1

5 Seen Maraton Mondsee

Sonntag 26.Juni (mh)

das Heimrennen ist geschlagen und das Radteam Oberhofen war natürlich stark vertreten.

Bei einem Wettter wie es wir von unseren Samstagsaufahrten bereits gewohnt sind,

Starkregen vom Start bis zum Ziel, bei nicht gerade hohen Temperaturen. Trotz allem haben sich 21 hartgesottene Mitglieder und vor allem auch /innen unseres Radteams dieser Herausforderung gestellt und tolle Ergebnisse erzielt. Sogar zwei Plätze ganz oben am Podium wurden erreicht. Vanessa Teufl gewann den ersten Platz bei den U23 Teilnehmern und Gundula erreichte den 1.Rang in ihrer Klasse auf der 200er Strecke. Auch unsere restlichen Damen waren wie immer stark.  Moni wurde vierte in ihrer Klasse auf der 80km Distanz. Regina war auf der 140er Distanz unterwegs und wurde in ihrer Klasse sehr gute vierte. Der undankbare vierte wurde es auch in der Teamwertung der 80km. In der Mannschaftswertung der 200km erreichte unser Team den sechsten Rang. Toni Vogl ist mit einem 10.Klassenrang und in der Geamtwertung als 29.er auf der 200er Distanz besonders hervorzuheben.

Ganz etwas Besonderes hat unsere wilde Iris geleistet, sie hat bei diesen Verhältnissen auch die 200km Strecke absolviert, Hut ab.

 

Aber das schönste von allem war das gemütliche Feiern bei Sonnenschein im Anschluss dieser, trotz des verrückten Wetters, schönen Veranstaltung.

 

>>>>>Ergebnisse<<<<<

 

Copyright 2011 Mario Fotograf.Mondsee+Partyshooters 

A- Strecke 200km

 

29.  Vogl Anton               5:47:28,98       Ak Rg. 10

42.  Moser Hermann       5:57:31,86       Ak Rg. 13

50.  Draxl Werner           6:04:02,67       Ak Rg. 15

69.  Teufl Felix                6:10:09,97       Ak Rg.  25

95.  Willantner Roland    6:19:30,97       Ak Rg.  49

97.  Gruber Anton           6:19:31,48       Ak Rg.  5

103.Schlager Kurt           6:23:23,35       Ak Rg. 46

130.Vogl Gundula           6:36:10,88       Ak Rg.  1

169.Köpfle Gerhard        6:56:05,57       Ak Rg. 69

259.Willantner Iris         8:13:40,89        Ak Rg. 6

B- Strecke 137 km

 

346.Teufl Regina            4:41:08,44       Ak Rg. 4

Dnf Wimmer Anita (Sturz)

C- Stecke 80 km

 

18.  Asen Gerhard           1:51:33,86       Ak Rg.  7

37.  Asen Franz               1:51:41,41       Ak Rg. 12

46.  Rindberger Thomas  1:53:09,2         Ak Rg. 17

186.Asen Monika             2:07:59,64       Ak Rg. 4

188.Klinger Roman          2:07:59,86       Ak Rg. 49

201.Pichler Martina          2:08:03,17       Ak Rg. 5

254.Teufl Vanessa           2:14:33,8         Ak Rg. 1

269.Klinger Evelin            2:16:41,27       Ak Rg. 9

Dnf.Ehrschwendtner Susanne (Sturz) 

23. Mariazeller Paarzeitfahren

Samstag, 25. Juni 2011   (fa)

 

2. Platz  für Gerhard und Franz Asen!


Gleich beim ersten mal hat es super geklappt, mit dem Gerhard als Partner, beim Paarzeitfahren in Maria Zell.  Und das alles ohne gemeinsames Training. Da der Gerhard nach seinem 24h MBK-Rennen in München noch immer an einer Verletzung leidet. Und somit wenig trainieren konnte.  Es waren 30 sehr schwere Kilometer, da es nach Maria Zell zum Ziel doch sehr stark bergauf ging.  Somit hat sich der weite Ausflug doch gelohnt!!

 >>>>>>>Ergebnisse<<<<<<<

>>>>>>>>>>Bilder<<<<<<<<

11.Megathon in Innerschwand/Mondsee

Sonntag, 19. Juni 2011   (fa)

 

Ein 2. Platz ist es geworden beim Megathon in Mondsee.

Als erster ging Sepp in seinen Bewerb. Leider mußte er mit unterlegenem Material aufs Wasser ( zu kleines Paddel, und Surfbrett) aber er kämpfte sich mit extremen Einsatz um die 3 km Strecke!! Danach ging es beim Mountain Biken für den Toni gleich mal volles zur Sache. Mit einem steilen drei Kilometer Anstieg ging es los.  Und Toni konnte an Boden gutmachen und auf den 13 km einige Gegner überholen.  Er war sogar so schnell, das ich ihn in der Wechselzone beinache übersehen hätte.  Das kostete einige Sekunden, die ich sofort versuchte, aufzuholen. Trotz einsetzendem Regen war es für mich ein ganz guter Run und ich konnte die drittbeste Rennradzeit herausfahren. Zum Schluß mußte der Sigi Pichler beim Laufbewerb über 7,5 km noch die Kohlen aus dem Feuer holen.  Was er auf dieser schweren Laufstrecke auch tat.

Wirklich eine lässige Veranstaltung, mit Spaßfaktor. 

Ausfahrt mit Roland

Samstag 18.Juni  (mh)

 

ein weiterer verregneter Samstag. Es lief alles wie immer, Weißbier und Topfenstrudel beim Erich, nur das Radfahren haben wir diesesmal ausgelassen.

zukünftiges outfit für die Samstagsausfahrten "Neopren"

Ausfahrt "Extrem" mit Franz

Samstag, 11. Juni 2011   (fa)

Eigentlich wollte ich die Tour schon absagen, doch nach Rücksprache mit unserem Präsi ( Orig. Zitat :  nix do Franz,  i bin scho fertig onzog'n  und die Gisi foat mitt'm Auto noch Oberhofen!!  Wir forn auf jeden Foll und wenns nur auf an Kaffee beim Erich is ).  "No servas" hab ich mir gedacht. Da kannst jetzt nicht mehr aus. Also ich auch die Moni gschnappt und zum Treff beim Erich. Und da standen dann 15 Rennradverückte und waren einstimmig für eine Ausfahrt bei jeder Witterung!! Es ist eine Freude in so einem Team zu fahren!  Und ich ziehe ganz besonders den Helm vor den Mädels ( Vanessa, Regina, Eveline, Hilde, Gisi u. Moni ) und einigen neuen ( Gottfried u. Roman ) die da  beinhart bei diesem Sauwetter mittrainierten.  Die Streckenplanung wurde kurzfristig etwas abgeändert und so fuhren wir unseren Stiefel runter und alle waren toll drauf und es war echt a Gaudi!  Der Präsi sagte dann beim Erich: Ab heute gibt es kein schlechtes Wetter mehr oder ein absagen einer Trainingstour!!!  Das wurde heute bewiesen das man immer fahren kann.   No servas sog i do nur mehr..........  Oba a Gaudi wors!!!

Stammtisch Juni

Mi. 8. Juni 2011 (kp) 

Vortrag beim Stammtisch "Ernährung im Sport" von

Mag. Gertrude Horvath (Diätologin und Sportwissenschafterin)

 

Themen:

Richtig Trinken: wann, was und wieviel soll man trinken

Kohlenhydrate: Nutella ja oder nein? Pasta vor dem Wettkampf?

 

mehr...........

Eiweisreiche Nahrungsmittel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.6 KB
Kohlehydrate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.0 KB

24 Stunden MTB Rennen im Olympiapark von München

Sa. 4. bis So. 5.Juni

 

Platz 7.  Gerhard Asen 23:55:43 45 Runden

Gesamt: 495 km 4500 hm

 

>>>>>zum Bericht<<<<<

 

>>>>>Ergebnisse<<<<<

Mondsee Halbmarathon

So. 5. Juni 2011

 

Trotz Hitze und starkem Gegenwind auf den ersten 11km, sind wir - Dolores und ich  - mit unseren Zeiten sehr zufrieden!

 

Gesamtstarter: 1197 StarternInnen

>>> Ergebnisse <<<

 

 

Dolores:

1:50:25 ... Platz 541. Gesamt / Platz 7. W-40 / Platz 3. Mondseelandwertung

-------

Peter:

1:36:08 ... Platz 154. Gesamt / Platz 31. M-40 / Platz 16. Mondseelandwertung

Glocknerkönig 2011

So. 5. Juni 2011 (mh)

 

Gesamtstarter 2322

 >>>>>>>Ergebnisse<<<<<<

Pl. 66  Ges. 219 Schlager Kurt      1:39.50,7  16,2km/h

Pl. 74  Ges. 238  Moser Hermann 1:40.36,6  16,1km/h

Pl. 37  Ges. 468  Gruber Anton     1:49.17,3  14,8km/h

 

Außer Konkurenz: Kirchhofer Marianne, Klinger Evelin, Gruber Hilde, Moser Gisela, Kirchhofer Sepp, Klinger Roman

MTB Juniortrophy Koppl

Sa. 4.Juni

 

Unser jüngster bereits am Podest!!

Platz 2. Lukas Graus MTB Jugendtrophy U7 (mh) 

Einzelzeitfahren OÖ Landesmeisterschaften Lambach

Do. 2.Juni (mh) 

Pl. 7 ASEN Franz    32:39,42   

Schnitt 41,3 km

 

>>>>>>Ergebnisse<<<<<< 

  

Schwechater Radmaraton

Do. 2. Juni 2011 (mh)

78. Pl.   GRAUS Robert    3:55:58,55    30,0 km/h  

Ausfahrt Strubklamm mit Kurt Schlager

Sa. 28. Mai (mh)

Wegen Schlechtwetter eineinhalb Stunden zu spät weggefahren.

Trinkflaschen vergessen und dreimal einen Platten.

Trotz allem sehr schöne Tour, angeführt von Kurt, bei etwas kaltem aber trockenem Wetter. Sechs Teilnehmer fuhren die 87km und 1000Hm.

Amade Radmarathon

So. 22. Mai 2011 (mh) 

Radstadt

176 km

17. Schlager Kurt     5:08.24,5  

Ausfahrt Wiestal

Sa. 7. Mai 2011

Tourenguid: Toni Gruber

Mo

23

Mai

2011

Assetlinecup Wolfsberg (Zeitfahren)

Zeitfahren ASSETLINECUP Wolfsberg
Streckenlänge: 11,4km

Ergebnisse:
Franz Asen: Kl. 5 / 0:15:19 (Schnitt: 44,66km/h)

 >Ergebnisse<
0 Kommentare

So

22

Mai

2011

12. Ausfahrt "LONG" - Guid: Felix

Große Ausfahrt
mit Tourenguide: Felix Teufl
Wann:  Sonntag 22.Mai 2011/ 9:00 Uhr
Wo:      vor dem GH "beim Erich" in Oberhofen
Tour:     Abtsdorfer See
            112km/1000Hm
>Strecke<

0 Kommentare

So

24

Apr

2011

2. RTO Trainingslager

mit Tourenguide Felix Teufl

16.-24.04.2011 Radtraining in unserer schönen Umgebung
> alle Fotos
> Details zum Trainingslager

1 Kommentare

So

17

Apr

2011

Trainingslager Mallorca

Radtraining, Sommer, Sonne, Spaß ... und auch gleich das erster Radrennen 2011!
> ALLE FOTOS
> Mallorca Classic

1 Kommentare

So

20

Feb

2011

24h Indoor MBK-WM, Freistadt

Wir haben einen Weltmeister in unserem Team.
Gerhard Asen belegte mit seinen Teamkollegen Anton Berger-Schauer und Günter Schinwald den ersten Platz im 3er Teambewerb!

Wir Gratulieren dir recht herzlich!
[Ergebnisse - 3er Teams]     [Erste Fotos]    [Bericht]

3 Kommentare